Lade Veranstaltungen

« Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

JazzTube präsentiert: Alex Wünsche Trio & LUCIEL feat. Sophie Grobler

5. August @ 19:00 - 22:00

Alter Zoll

Veranstaltung Navigation

Sophie Grobler - JazzTube Bonn 2017 - Stadtgartenkonzerte

Bildquellen / image source

  • Sophie Grobler: Sandra Ludewig

Im Rahmen der Stadtgartenkonzerte Bonn findet das Eröffnungskonzert des JazzTube Festivals 2017 statt.

Alex Wünsche Trio

Alex Wünsche Trio - JazzTube Bonn 2017 - Stadtgartenkonzerte
Alex Wünsche Trio

Alexander Wünsche zeichnet sich durch musikalische Vielfältigkeit und Offenheit aus. Schon immer bewegte ihn die Idee, verschiedenste musikalische Einflüsse zu einem großen Ganzen zu verbinden und damit etwas Eigenes zu schaffen.

Gleich zu Beginn war Alexander Wünsche klar, dass die Form des Trios in seiner Kompaktheit und Intimität das für ihn beste Medium für die Umsetzung dieser Idee ist. Im März 2013 traf er während seines Musikstudiums die zwei versierten und sehr flexiblen Musiker Calvin Lennig (Bass) und Philipp Klahn (Drums), ebenfalls Absolventen der Folkwang Universität der Künste in Essen, und gründete mit Ihnen das Alex Wünsche Trio, für das er seitdem eigene Musik komponiert.

In der Musik des Trios verschmelzen verschiedene Einflüsse der Jazz-, Rock- und Popmusik miteinander und ergeben dabei ein sehr ästhetisches Klangbild. Ihr Zusammenspiel, geprägt durch lyrische und melodische Improvisationen sowie dichte Interaktionen, erreicht eine außergewöhnliche musikalische Tiefe. Durch den Einsatz sowohl von Akustik- als auch E-Gitarre und sowohl von Kontra- als auch E-Bass entstehen die verschiedensten Klangfarben und die Musik bleibt immer spannend und abwechslungsreich.

Jedes Stück des Trios erzählt eine eigene Geschichte, die direkt aus dem Leben gegriffen ist. Klingt die Musik erst verspielt und euphorisch, klingt sie im nächsten Moment nachdenklich, verbittert oder gar aggressiv. Sie ist so wandlungsfähig und unvorhersehbar wie das Leben selbst.

Alexander Wünsche (Gitarre), Calvin Lennig (Bass), Philipp Klahn (Schlagzeug)
Homepage of Alex Wünsche

Luciel

luciel-jazz-tube-festival-bonn
Luciel

Luciel ist den 4 befreundeten Kölner Musikern zur einer Art musikalischer Heimstätte geworden, in der sie Ihre gemeinsame Leidenschaft für gute, handgemachte Popmusik pflegen.

Dabei schöpfen sie aus unterschiedlichen Stilen und Epochen und finden ganz mühelos zu einem Repertoire an eigenen Songs. Diese werden meist kollektiv in Studiosessions entwickelt, sodass Interaktion und Komposition sich im Schreibprozess durchdringen.

Zeugnis dieser Zusammenarbeit ist Luciels demnächst erscheinendes Albumdebut.

David Rynkowski (Gesang, Keyboard), Johannes Behr (Gitarre), Florian Rynkowski (Bass), Tim Dudek (Schlagzeug)
Homepage von Luciel
Luciel bei YouTube (Video von der JazzTube 2015)

feat. Sophie Grobler

Sophie Grobler - JazzTube Bonn 2017 - Stadtgartenkonzerte
Sophie Grobler

Der Stimme von Sophie Grobler hört man auf der Bühne all das an: Sehnsucht, Dringlichkeit und Zweifel. Immer wieder gelingt es ihr einen Raum zu schaffen, der jede Grenze zwischen Publikum und ihrem Gesang aufbricht. Dabei bleibt die Musik bemerkenswert vielschichtig. Seien es die in zwei Sprachen verfassten Texte, oder die stilistische Aufgeschlossenheit, die von eingängigen, poppigen Stücken, über elektronische Elemente bis hin zu offenen Jazz-Interpretationen reicht.

Hompage of Sophie Grobler

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation von:

Kulturamt der Stadt Bonn
SWB Bus und Bahn
Thomas Kimmerle
Das Eröffnungskonzert und die Konzerte auf den B-Ebenen der Haltestellen werden durch die SWB Bus und Bahn ermöglicht und sind für sie kostenfrei!

JazzTube trägt dazu bei die lokale Musikszene und junge Talente zu fördern!

This information is also available in: English

Details

Datum:
5. August
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , ,
Webseite:
https://goo.gl/8uz7Gy

Veranstaltungsort

Alter Zoll
Brassertufer
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53113 Deutschland
+ Google Karte

This information is also available in: English