Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

JazzTube Festival 2019 – Die Gewinner des Votings

11. Oktober 2019 @ 20:00 23:00

Pantheon Theater Bonn

JazzTube Festival Bonn 2019
JazzTube Festival Bonn 2019 – Die Gewinner des Votings

Das große Finale mit den Gewinnern des Votings!

Das große FINALE mit den Gewinnern des Votings!

Freitag, 11. Oktober
Pantheon Theater Bonn
Einlass: 18:30 Konzert: 20:00 Uhr

Andreas Theobald Organ Trio

Seit nun über 80 Jahren bietet die Hammondorgel Tastenmusikern eine Vielfalt an Klang- und Ausdrucksmöglichkeiten und Generation nach Generation begibt sich auf die Suche nach ihrem eigenen, frischen Sound. Ebenso wenig wie der Jazz tot ist, ist es das elektromechanische Ungetüm. Auf dieser Suche befinden sich auch Paul Prassel, Andreas Theobald und Finn Wiest, die sich an der Kölner Musikhochschule kennengelernt haben. Im Repertoire des Trios sind Jazz Standards, sowie Eigenkompositionen der drei jungen Musiker.

Andreas Theobald spielte zunächst Akkordeon und wechselte dann zu Klavier. Lange Jahre erhielt er Unterricht beim Bonner Pianisten Marcus Schinkel, später nahm er auch Stunden bei Martin Sasse. Von 2014-2016 war er Mitglied im Jugend Jazz Orchester Bonn, bevor ihm nach einem ersten Platz beim Wettbewerb Jugend Jazzt der Eintritt in das Jugend Jazz Orchester NRW gelang, in dem er bis 2019 mitwirkte.

Seit 2016 ist er Student an der Kölner Musikhochschule in den Klassen von Prof. Hendrik Soll und Florian Ross und Hubert Nuss. Als Stipendiat wird er dabei vom Cusanuswerk gefördert.

Paul Prassel – E-Gitarre
Andreas Theobald – Hammond Orgel
Finn Wiest – Schlagzeug

CTO – Clemens Orth

CTO erwecken den Eindruck, als ob die Musik seit den 70er-Jahren in einem verstaubten Dachboden auf eine große Entdeckung wartete. Die Musiker wissen mit anspruchsvollen Songs zu überzeugen, die dennoch die Leichtigkeit des Sommers in sich tragen. Die Musik und die Sounds treffen genau den heutigen Zeitgeist und erinnern an die großen Meister wie Steely Dan, Stevie Wonder, Bob Dylan und aber auch Daft Punk. CTO sind wahre Meister ihres Fachs und kreieren gemeinsam einen Groove, der jeden zum Tanzen animiert und fast schon süchtig macht.

Clemens Orth – Keyboards, Gesang
Philipp Brämswig – Gitarre
Oliver Lutz – Bass, Synth
Hardy Fischötter – Schlagzeug

LUAH

Die Kölner Band LUAH setzt sich aus drei filigran agierenden Musikerinnen zusammen, die mit ihren Arrangements und der ungewöhnlichen Instrumentierung etwas ganz Neues schaffen. Die Kompositionen stammen von der Frontsängerin Elsa Johanna Mohr und vereinen sowohl Jazz-, Folk-, als auch Popelemente. Sie bedienen sich der englischen und seit neustem auch der portugiesischen Sprache. Abgeleitet vom portugiesischen Wort „lua“ (dt.: Mond) entstand auch der Name der Band. Zu dritt begeben sich die Frauen auf die Suche nach neuen und andersartigen Farbtönen und führen die Zuhörer in unterschiedlichste Welten. Immer wieder verflechten sich die drei Stimmen zu einem einzigartigen Farbgewebe und führen in Kombination mit einem jazzigen Gitarrensound zu einem ausdrucksstarken und unkonventionellen Klangbild. Vor allem Sängerinnen wie Joni Mitchell und Becca Stevens haben die Band inspiriert.

Die Bandmitglieder von LUAH sind die Sängerin Elsa Johanna Mohr, die Sängerin Lena-Larissa Senge und die Gitarristin und Sängerin Ula Martyn-Ellis.

LUAH hat sich “eine eigene Nische mit sonnigen Vokalsätzen, folkigen Arrangements und jazzigen Harmonien erarbeitet. Dabei lassen sich Verwandschaften zur frühen Joni Mitschell herauslauschen, eine Prise akustisches Dream-Pop-Feeling kommt hinein, und die Würze entsteht durch Samba- und Bossa-Einstreuungen ins Repertoire. Detailverliebt sind die Songs immer, platzieren clean gespielte E-Gitarre, Ukulele und Glockenspieleffekte als unaufdringliche Partner für die hellen Vokalisen.”
Stefan Franzen, JAZZTHING


Das JazzTube Festival Bonn wird von SWB Bus und Bahn gefördert und ist seit 2012 ein wichtiger Beitrag für die Musikszene der Beethovenstadt Bonn.

Mit der App BONNmobil stellt die SWB die erste Mobilitätsplattform für Bonn zur Verfügung.
Übernehmen Sie nicht nur die Haltestellen als Start oder Ziel (Fahrplanauskunft), sondern auch den eigenen Standort oder die Position der neuen Umkreissuche „Was ist hier?“.
Wechseln Sie über den Schnellstart die Kartenansicht und lassen sich alle Mobilitätsangebote vom ÖPNV über Leihräder bis zu E-Scootern anzeigen und planen Sie Ihre individuelle Mobilitätskette – ein System mit vielen smarten Möglichkeiten.

BONNmobil – Alles drin, damit Du’s drauf hast.
JazzTube Festival 2019 - Die Gewinner des Votings 1 JazzTube Festival 2019 - Die Gewinner des Votings 2 JazzTube Festival 2019 - Die Gewinner des Votings 3


Veranstalter

SWB Bus und Bahn
Homepage

Thomas Kimmerle
Homepage

Pantheon Theater
Homepage

Veranstaltungsort

Pantheon Theater
Siegburger Straße 42
53229 Bonn

Homepage